SEO – Such-Maschinen-Optimierung

Search Engine Optimization (SEO) ist heutzutage kein Geheimwissen mehr, mit dem Suchmaschinen ausgetrickst werden, um die eigene Webseite auf die erste Ergebnisseite von Google zu pushen.

Eine Suchmaschine wie Google muss zunächst von der Seite wissen. Dazu muss der Webseitenbetreiber die Seite dort anmelden. Dann indexiert und bewertet („rankt“) Google die Seite, d.h. die Wörter werden in den Index von Google aufgenommen und Google legt fest, bei welchen Suchworten die Seite besonders weit vorn erscheinen sollte und für welche Suchworte die Seite vermutlich irrelevant ist. Außerdem wird die Benutzerfreundlichkeit der Seite bewertet:

  • Lädt sie zügig oder braucht sie lange, bis der Nutzer etwas sehen kann?
  • Lässt sie sich auf mobilen Geräten wie Smartphones gut lesen?
  • Ist die Übertragung verschlüsselt?
  • Macht die Seite einen konsistenten Eindruck, kommen also die Wörter aus dem Seitentitel, der URL und den Überschriften auch im Text vor? Wird die Seite in den Suchergebnissen besonders oft angeklickt? 

Dafür stellen Suchmaschinen Werkzeuge zur Verfügung. Bei Google sind das die Webmaster-Tools und Google Analytics, für spezielle Analysen auch der Google Tag Manager.

Suchmaschinenoptimierung bedeutet also, zunächst die Kriterien der Benutzerfreundlichkeit bereitzustellen und dann die Wanderung der Nutzer durch die Seite zu beobachten – und herauszufinden, unter welchen Bedingungen es am besten zu „Conversions“ kommt, also einem Kauf im Online-Shop, einem Newsletter-Abo oder einem ausgefüllten Anfrageformular. Dies ist ein längerer Prozess, denn auch die Kriterien der Suchmaschinen ändern sich. Diese Kriterien sind insgesamt sehr umfangreich, wie etwas dieses Dokument von Google zeigt.

Bei diesem Prozess begleite ich Ihre Seite und arbeite auf Ihre Ziele hin, indem ich immer wieder messe, was passiert und überlege, warum es passiert. Das wichtigste ist immer, ein Ziel festzulegen: Was will der Webseitenbetreiber von seinen Besuchern? Nur mit einem klaren, messbaren Zielen (z.B. 10 neue Newsletter-Abos pro Tag, ohne dass die Verkäufe von Produkt A weniger werden) können wir zusammen Wege dahin finden.

Meine Leistungen werden nach Stunden abgerechnet, gern mache ich Ihnen ein für Ihre Seite optimiertes Angebot.